FOILE

Folie Druckpapiere
Ist das Verfahren, in dem Systemische und Thermoplastische Faser Artikel mit glitzer Folienpapier durch Klebstoff und der Wärmewirkung übertragen werden. Das Muster wird auf den Stoff erst mit einem Klebstoff befestigt und getrocknet. Danach wird es mit der Folie gepresst. 

Anwendugnsbestimmungen
Das Transferverfahren der Foliendruckpapiere wird durch heiss Presse durchgeführt. Die Presstemperatur ändert sich zwischen 120-200 c Grad. Die Presswärme wird je nach der Art des Folienpapiers und dem Druck ausgewählt. Die Bevorzugte Temperatur beim Transfer ist ca. 160-180C Grad und die Dauer beträgt 15 Sek. D.h. die Textilware wird auf die Presse gelegt. Die entsprechende Wärme, Zeit und der Druck wird laut den Anweisungen beim Transfer angewendet. Die Waschanweisung für das Bedruckte Produkt lautet, Waschen bei ca. 40-60 Grad und von der inneren Seite. Die Produkte mit Transfer Foliendruck sind beim Waschen und Bügeln sehr Widerstandsfähig.

Wo wird es angewendet?
1.Nachtkleidung und Phantasie Stoffe
2.Taschen und Mützen
3.Karten und diverse Anzeigenmaterialien
4.T-Shirt, Mützen und Jacken
5.Leder Kleidung und Schuhsektor
6. Auf allen hellen und dunklen Textilprodukten

Bestellungsdaten
Vertige Folien, die in diversen Grössen bedruckt sind, können ohne Mengen Begrenzung eingekauft werden. Wenn sie wünschen können sie auch ihre eigene erschöpften Designs uns zuschicken und Muster oder direkte Produktion beantragen. Für weitere Auskunft nehmen sie mit uns Kontakt auf.